Gütegemeinschaft Sportgeräte e.V.

Die Mitgliedsfirmen der "Gütegemeinschaft Sportgeräte e.V." verfügen über ein breites Fachwissen und eine langjährige Erfahrung bei der Produktion, Montage, Inspektion und Wartung von Sportgeräten. Diese Kompetenz ebenso wie ihre Leistungen sind durch ein Gütezeichen des RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V. zertifiziert.

 

Das bedeutet, dass jährlich von einem unabhängigen Fremdprüfer kontrolliert wird, ob die Mitgliedsfirmen den hohen Qualitätsanforderungen des Regelwerks Gütesicherung RAL-GZ 945 entsprechen. Sie müssen somit regelmäßig Rechenschaft über die Gütezeichenvergabe ablegen. Dies stellt ein Güteausschuss sicher, dem Verbrauchervertreter, wie zum Beispiel der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) oder das Bundesinstitut für Sportwissenschaft (BiSp), angehören.

 

Die "Gütegemeinschaft Sportgeräte e.V." steht somit für gesicherte und zertifizierte Qualität bei der Inspektion, Wartung und Erstellung von Sportgeräten. Diese Qualität garantiert Sicherheit – für die Sportler ebenso wie für die Betreiber der Sporthallen.

 

Inspektion und Wartung von Künstlichen Kletteranlagen

Wie bei der Inspektion und Wartung von Sportgeräten hat sich die Gütesicherung RAL-GZ 945 auch mit dem Bestandteil der operativen Inspektion und der Hauptinspektion für Künstliche Kletteranlagen befasst, die nach den einschlägigen Normen vorgeschrieben sind. Dazu wurden von der Gütegemeinschaft Sportgeräte e.V. entsprechende Leistungsverzeichnisse erarbeitet, unterstützt durch Experten der DGUV (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung), der VBG (Verwaltungsberufsgenossenschaft) und des DAV (Deutscher Alpenverein).

Inspektion und Wartung von Künstlichen Kletteranlagen